Sommerfest 2019

Am 30. August 2019 luden die beiden Schulen des Stefan-Andres-Schulzentrums wieder einmal zu ihrem alljährlichen Schulfest ein. Aufgrund der Termindichte am Ende des vergangenen Schuljahres wurde das Fest auf den Beginn des neuen Schuljahres gelegt und damit gleichzeitig die Gelegenheit genutzt, die neuen Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern an unserer Schule willkommen zu heißen und Einblicke in unsere Schulgemeinschaft zu geben.

Bei bestem Sommerwetter eröffneten die beiden Schulleiter Herr Nisius und Herr Mirz die Veranstaltung und auch in diesem Jahr wurde wieder eine Menge geboten: Viele Klassen überlegten sich für die Besucher tolle Aktionen. Ob Kegeln, Dosenwerfen oder ein Nerf – Parkours,  alle kamen auf ihre Kosten. Neben einem Eine – Welt – Stand, an dem man beispielsweise fair gehandelten Kaffee erwerben konnte, nutzten auch Arbeitsgemeinschaften, die während der Schulzeit am Nachmittag stattfinden, die Gelegenheit, Einblicke in ihre Arbeiten zu geben: Die Näh-AG verkaufte neben ihren selbstgenähten Dingen auch Schulshirts und die AG Schulgarten gab Interessierten an einem Infostand die Gelegenheit, sich über den eigenen Schulgarten zu informieren und Honig zu kaufen.

 

Während des Sommerfestes kamen die Besucher auch musikalisch auf ihre Kosten. Zum einen boten mehrere Schulbands ein abwechslungsreiches Programm, zum anderen konnten auch die jungen Musiker der Bläserklasse wieder einmal ihr Können unter Beweis stellen. Nicht zuletzt sorgte eine flotte Tanzeinlage einiger Schülerinnen und Schüler für einen hohen musikalischen Unterhaltungswert.

Bei Cocktails, allerhand süßen und herzhaften Leckereien und vieler anderer kulinarischer Köstlichkeiten feierten alle Besucher sowie die Schulgemeinschaft bis in den frühen Abend hinein ein wunderbares Sommerfest.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen unseres Schulfestes beigetragen haben.